S·A·B·R·I·N·A ist nicht nur mein Vorname, sondern steht als Akronym auch für Werte und Aspekte des täglichen Lebens, die mir wichtig sind.

S·A·B·R·I·N·A

Hi, ich bin S·A·B·R·I·N·A!

Texte sind Gedanken in Schriftform und es ist meine Leidenschaft, Gedanken festzuhalten und von einer Sprache in eine andere zu übertragen. Meine Muttersprache ist Deutsch, weswegen ich überwiegend Texte auf Deutsch verfasse oder ins Deutsche übersetze.

Mit meinem Studium zum Bachelor of Arts – International Business Communication an der AKAD University habe ich mir 2018 einen lang gehegten Traum erfüllt.
Seit meiner frühen Schulzeit lerne ich neben meiner Muttersprache noch weitere Sprachen. Da man nicht alle Sprachen lernen kann, musste ich mich irgendwann auf bestimmte Sprachen konzentrieren. So entschied ich mich damals für Englisch und Französisch.
Zunächst hat es mich dann aber in die Finanzwirtschaft verschlagen, in die ich mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau gestartet bin. Schlussendlich habe ich meine Finanzkarriere dann 2018 als Teamleiterin und Business Managerin einer deutschen Investmentbank beendet.

Ganzheitlich gedachte Visionen und Ziele vermitteln; Struktur und Halt geben; knifflige Texte entschlüsseln; moderieren und vermitteln; inspirieren und sprachliche Brücken bauen – das alles sind Tätigkeiten, die mich schon lange begleiten und nun von einer Leidenschaft zu einer Berufung geworden sind.

„Sprache ist ein Verkehrsmittel; so wie die Eisenbahn die Güter von Leipzig nach Dresden fährt, so transportiert die Sprache die Gedanken von einem Kopf zum anderen.“

Wilhelm Ostwald (1853-1932), dt. Chemiker, Physiker u. Philosoph. 

Meine Mission

Die Erstellung einmaliger, einprägsamer und anschaulicher Texte und Übersetzungen, mit dem Ziel, die innovativen Ideen meiner Kunden in den Bereichen naturnahes Reisen und sanfter Tourismus zum Erfolg zu bringen.

Mit meinen Texten und Übersetzungen möchte ich dazu beitragen, dass weltweit über die Besonderheiten der alpinen Natur, sowie über  die Kulturen und Sprachen im Alpenraum berichtet und die Vielfältigkeit dieser Region geschützt und erhalten wird.

Als Übersetzerin für die Leichte Sprache empfinde ich es als meine Aufgabe, die barrierefreie Kommunikation voranzutreiben und meine Kunden bei der Umsetzung von barrierefreien Angeboten tatkräftig zu unterstützen.

Den zunehmenden Wunsch nach Individualisierung und Konnektivität zu unterstützen und Menschen, die aus verschiedenen Gründen Texte in Leichter Sprache bevorzugen, eine größere Auswahl zur Verfügung zu stellen, sind Ziel und Weg in einem.

Übersetzerin für Leichte Sprache

Sprachförderung durch Leichte Sprache

Durch ein Familienmitglied habe ich miterlebt, was es bedeutet, als Kind mit Lernschwierigkeiten im Schulalltag zurechtkommen zu müssen. Den „Schulstoff“ nicht so schnell wie andere Kinder zu erlernen, wird zur Herausforderung für die ganze Familie.
Durch die Leichte Sprache muss das heute nicht mehr so sein – denn mit dieser Sprachform kann schon in jungen Jahren viel für die Sprachbildung getan werden!

Leichte Sprache

Wofür steht S·A·B·R·I·N·A?

Und was hat es mit den komischen Punkten im Namen auf sich?

B

Barrierefreiheit

Das B in S·A·B·R·I·N·A steht für: 
Begeisterung für das, was ich tue; die Forderung nach  Beteiligungsmöglichkeiten für alle und die Umsetzung der Barrierefreiheit!

R

Respekt

Respekt gegenüber der Natur, den Lebewesen und den Menschen auf diesem Planeten. Aber auch Respekt gegenüber dem, was andere geschaffen haben. Egal ob es sich um Kunstwerke, Gebäude, Ideologien oder Texte handelt.

I

Inspiration

Das I in S·A·B·R·I·N·A steht für Eigenschaften, die mir wichtig sind und die sich in meinen beruflichen Tätigkeiten widerspiegeln: 
Inspiration, Innovation und Individualität

N

Nachhaltigkeit

Durch den Megatrend Neo-Ökologie zeigt sich immer mehr, dass das Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit stetig wächst und dass es eine der größten Aufgaben in den nächsten Jahren sein wird, soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften in Einklang zu bringen.

A

Authentizität

Ein Mensch kommt nur dann „richtig“ bei anderen an, wenn er authentisch ist – das Gleiche gilt auch für ein Unternehmen. Daher ist es mir besonders wichtig, meine Kunden authentisch zu präsentieren und so einen Mehrwert zu schaffen, den der Kunde zu würdigen weiß.

Medio·punkt

Der Punkt zwischen den Buchstaben ist der Mediopunkt. Dieser wird in der Leichte(n) Sprache verwendet, um schwer zu lesende Wörter zu vereinfachen. Der Mediopunkt trennt zum Beispiel Wörter, die aus aneinandergereihten Substantiven bestehen. 

Nachhaltigkeit – ein großes Ziel

Du betreibst ein nachhaltiges Business?

Nachhaltigkeit ist für mich nicht nur ein Handlungsprinzip zur Ressourcennutzung. Nachhaltigkeit ist für mich eine Lebensweise und Philosophie, der wir uns alle stellen müssen. 
Hast du eine nachhaltige Business-Idee und brauchst sprachliche Kreativität zur Vermarktung deiner Idee?

Kontakt

Lass uns zusammen an deinem Projekt arbeiten!

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!

Hinweis:
Für die Übermittlung der im Formular eingegebenen Daten nutzen wir den Anbieter Mailchimp aus den USA.
Weitere Informationen zu Mailchimp findest du in meiner Datenschutzerklärung
Solltest du eine Speicherung der Daten durch Mailchimp nicht wünschen, nutze gerne die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme per E-Mail.